Dr. H.-Peter Neitzke

Einer der Gründer*innen des ECOLOG-Instituts und seit der Institutsgründung Geschäftsführer

peter.neitzke(@)ecolog-institut.de


Aktuelle Arbeitsgebiete und Forschungsinteressen

  • Klimaschutz und Klimaanpassung
  • Analyse und Management technogener und umweltbedingter Risiken (Schwerpunkte: Energie- und Kommunikationstechnologien)
  • Nachhaltigkeitsbewertung

Lehr- und Beratungstätigkeit

  • Lehraufträge an den Universitäten Hannover und Lüneburg sowie der Hochschule Hannover
  • Sachverständiger für politische Gremien und Verwaltungen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene

Berufliche Stationen und Werdegang

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Co-Geschäftsführer am ECOLOG-Institut
  • Hochschulassistent/Assistenzprofessor (C1) an der Universität Hannover
  • Lektorvikar/Senior Researcher an der Universität Aarhus/ Dänemark
  • Promotion zum Dr. rer. nat.
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hannover
  • Studium der Physik an der Universität Hannover (Abschluss Dipl. Phys.)
  • Studien- und Forschungsaufenthalte in Dänemark, Norwegen, Russland und Usbekistan

Mitgliedschaften und Aktivitäten neben der wissenschaftlichen Tätigkeit

  • Mitglied des Gemeinderats der Wohngemeinde
  • Mitglied der Lokalen Aktionsgruppe der Leader-Region ‚Flusslandschaft Peenetal‘
  • Vorsitzender des Vereins ‚Appelbom‘, der sich für eine nachhaltige Entwicklung in Vorpommern einsetzt
  • Hüter einer Streuobstwiese und vieler Bücher
  • Haussanierer und Holzwerker