Dr. Silke Kleinhückelkotten

Koordinatorin der sozial- und kulturwissenschaftlichen Forschung des ECOLOG-Instituts und Co-Geschäftsführerin

silke.kleinhueckelkotten(@)ecolog-institut.de


Aktuelle Arbeitsgebiete und Forschungsinteressen

  • Gesellschaftliche Anschlussfähigkeit von auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Transformationen
  • Nachhaltiger Konsum und nachhaltige Lebensstile
  • Kooperative kommunale und regionale Entwicklungsprozesse
  • Umwelt-, Nachhaltigkeits- und Risikokommunikation
  • Umwelt- und Naturbildung

Lehr- und Beratungstätigkeit

  • Lehrbeauftragte an der Universität Lüneburg und der Hochschule Bremen
  • Gutachterin in verschiedenen Forschungsprogrammen
  • Gutachterin für wissenschaftliche Zeitschriften

Berufliche Stationen und Werdegang

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Co-Geschäftsführerin am ECOLOG-Institut
  • Promotion (Dr. phil.) an der Universität Lüneburg (Thema ‚Suffizienz und Lebensstile‘)
  • Studium der Angewandten Kulturwissenschaften an der Universität Lüneburg

Mitgliedschaften und Aktivitäten neben der wissenschaftlichen Tätigkeit

  • Langjähriges Mitglied im Bezirksrat Linden-Limmer der Landeshauptstadt Hannover
  • Vorstandsmitglied der Ingeborg-Maschmann-Stiftung
  • Verantwortliche für Naturbildung und Finanzen im Appelbom e.V.
  • Langjähriges Mitglied des Vorstands des Wissenschaftsladens Hannover e.V.
  • Gärtnerin mit besonderer Vorliebe für alte und seltene Nutzpflanzensorten
  • Halterin von Eseln, Ponys und einer raffinierten Mäusefängerin